How to „Support“ your crew!

Supporte deine Lieblingsstreamer und Communities!

geschrieben von razoraH, am 03.12.2019

In diesem kleinen Guide würden wir euch gerne ein paar Methoden nahebringen, mit denen Ihr die Community oder euren Lieblingsstreamer besser unterstützen könnt! Ihr wisst nicht, wo Ihr Anfangen sollt?

Fear not, we came to rescue you! Lest es euch in Ruhe durch, und sollten immer noch fragen offen sein, scheut nicht zurück und fragt einfach im trzCrew Discord im #💬-┤general-chat├ nach mehr Informationen.


TinyRaccoonZ-Member – Was kannst du tun?

Als frisches Mitglied der trzCrew gibt es so einige Dinge die du tun kannst, um uns zu unterstützen. In den folgenden Abschnitten zähle ich einige Beispiele auf!

Benutze unsere Panels!

Um als Community auch weiterhin zu wachsen und neue Mitglieder zu bekommen – freut es uns immer zu sehen wenn Ihr vorgefertigte Panel benutzt. Ggf. stöbert ein Streamer durch eure Panels, sieht unser Panel und ist vielleicht selbst interessiert, an unserer Community teilzunehmen. Bitte verlinkt direkt auf die Einladung http://discord.trzcrew.tv/ . Dicke Pluspunkte gibts natürlich für eine kleine Beschreibung zu der trzCrew

Benutze unser Logo in deinem Stream!

Das Logo im Stream zu zeigen ist natürlich keine Pflicht und erfolgt völlig freiwillig.

Trotzdem ist es eine nette Geste da andere Zuschauer ggf. über das Logo auf uns aufmerksam werden!

Beginne, Autohost’s zu sammeln!

Natürlich hat jeder andere Vorstellungen vom Hosting, doch das Auto-Hosting kann richtig koordiniert die ein oder anderen Zuschauer in deinen Stream verirren! Klar bringen 1-3 Autohosts alleine nichts… was aber, wenn du dein Stream startest, und nach 30-60 Minuten streamen schon auf 20 Kanälen gehostet wirst? Genau! Da fängt die Magie des Autohostings an! Besuch die anderen im Stream, freunde dich mit ihnen an – und wenn du der Meinung bist, die Chemie stimmt, frag doch wie es mit einem gegenseitigen Auto-Host aussieht.

Wir würden euch aber sehr drum bitten, nicht von Stream zu Stream zu hüpfen und Autohosts abzugrasen! Das könnte einen schlechten Eindruck hinterlassen und mehr Schaden anrichten als das es hilft.
Am besten ist es, die Auto-Host Liste organisch wachsen zu lassen.


Aktiv Supporten!

Hier erkläre ich euch einige Methoden, wie Ihr uns Aktiv unterstützen könnt, falls ihr gerade Leerlauf habt, euch langweilig ist, ihr eine längere Sitzung auf dem Klo habt oder ihr uns einfach… nur… unterstützen wollt .

Ich weise gerne nochmal darauf hin: Aktives Supporten ist wichtig für uns – aber funktioniert nicht immer wie gewünscht. Manchmal steckt man für jemanden mehr Zeit und Arbeit rein, aber es scheint als würden diese Personen deine Gaben nicht erwidern. Das ist auch total in Ordnung, da jeder Mensch in einer anderen Situation steckt. Macht es in deinen Augen keinen Sinn, steht es dir natürlich frei wem du deine Kraft opferst.

Trotzdem würde ich euch bitten auch mal an die kleineren Unter uns zu denken.

Besuche Streamer, Chatte mit Ihnen!

Jeder freut sich, wenn der Chat etwas aktiver ist! Du streamst gerade nicht , hast nichts zu tun oder willst einfach was für deine Twitch Karriere tun? Besuche andere Streamer und unterhalte dich mit Ihnen! Vielleicht feuerst du so eine rege Diskussion im Stream an und der Chat fängt an zu leuchten!

Hosting

Das Hosten eines Users ist vorallem am Ende deines Streams sehr praktisch und hilfsreich. Mit /host username (auf deinem eigenen Twitch-Channel) kannst du einen Streamer hosten. Wenn du dies direkt nach deinem Stream machst, werden alle Zuschauer den Kanal des gewählten Streamers auf deinem Kanal sehen. Damit die Zuschauer mit dem Streamer chatten können müssen sie aber noch manuell auf den Kanal des Streamers. .

Raiding

Das Raiden eines Streamers erfolgt ähnlich wie der Host, doch der /raid kann aber nur am Ende deines Streams gestartet werden. Mit /raid username (auf deinem Twitch-Channel) kannst du alle deine jetzigen Zuschauer auf den Kanal das gewählten Streamers schieben. Beim Streamer der den Raid erhält, kommt eine Nachricht:

Beispiel : razoraH raidet den Kanal mit 5 Zuschauern!

Nun sind alle, die mein Fenster auf hatten nun bei dir! Macht euch keine Sorgen, dass ihr dadurch Zuschauer verliert, das ist Unsinn. Sobald der Raid abgeschlossen wurde, hostest du auf automatisch auf deinem Channel den geraideten Kanal! Raids sind meiner Meinung nach umso besser da man auch seine Chatter mit rübernimmt. Wenns sehr gut läuft bleiben sogar einige Zuschauer da.

Lurking

Das Lurken ist das inaktive/passive Zuschauen eines Streams. Im Grunde unterstützt ihr einen Streamer somit mit einem zusätzlichen Zuschauer. Sicher empfinden viele das Gefühl „oh, warum sollte ich das tun wenn keiner Schreibt?!“ Aber dadurch stehst du höher in der Liste -> wirst öfter gesehen -> Mehr Zuschauer/Chatter kommen durchschnittlich vorbei. Wenn ihr lurked, denkt dran, es richtig zu tun!

Bitte muted nicht den Stream direkt im Player, sondern muted den TAB im Browser (kleines Lautsprechersymbol bei den Brower-Tabs). Andernfalls werdet Ihr nicht als Zuschauer gezählt!


Wir hoffen, mit diesem kleinen Guide konnten wir dir ein paar Ideen geben, mit denen du deine Mit-Streamer und Communities unterstützen kannst. Selbstverständlich gibt es noch viele andere Wege!
Du findest, hier fehlt ein Vorschlag? Schau gern in unser Discord und teil uns deine Meinung mit!